Nachruf auf CUS

1960 - 2022
ElizaD.
Beiträge: 540
Registriert: 19.07.2007 23:57
Wohnort: Schwabing

Nachruf auf CUS

Beitrag von ElizaD. »

1001 Dank, liebe Bavaria. Und wie großartig, wie viel Geld zusammengekommen ist. Damit werden wir hoffentlich nicht nur etwas helfen, sondern in diesen dunklen Stunden ein kleines bisschen die Herzen der Hinterbliebenen erhellen können.
Benutzeravatar
Bavaria
Beiträge: 133
Registriert: 31.12.2017 08:42
Wohnort: München

Nachruf auf CUS

Beitrag von Bavaria »

es tut mir wirklich leid, daß ich riddler nicht auf der Karte eingetragen habe - ich konnte ihr die Überweisung nicht zuordnen, aber sie ist korrekt verbucht - bebboh hat, wie bereits letzte Woche angekündigt, all meine Kontoauszüge und alles nachgerechnet 😇
Benutzeravatar
bebboh
Admin
Beiträge: 736
Registriert: 18.08.2015 10:47
Wohnort: Listenbourg
Kontaktdaten:

Nachruf auf CUS

Beitrag von bebboh »

Bavaria hat geschrieben: 21.10.2022 17:13 es tut mir wirklich leid, daß ich riddler nicht auf der Karte eingetragen habe - ich konnte ihr die Überweisung nicht zuordnen, aber sie ist korrekt verbucht - bebboh hat, wie bereits letzte Woche angekündigt, all meine Kontoauszüge und alles nachgerechnet 😇
Und auch als korrekt bestätigt. Hab vielen lieben Dank, Bavaria!
riddler hat geschrieben: 21.10.2022 14:37 Ich sehe meinen Namen gar nicht:-(
Liebe riddler - Bavaria wird deinen Nick bei den "Nachzüglern" nachtragen, deine Spende ist definitiv eingegangen und der Familie Schneider überwiesen worden. Entschuldige bitte vielmals das Versehen. Es ging alles so schnell und da passiert ein solcher Lapsus.
bebbohs Rätsel unter raetsel.bebboh.de
regedit
Beiträge: 59
Registriert: 20.08.2002 15:51

Nachruf auf CUS

Beitrag von regedit »

Ist die Karte denn schon raus? Oder könnte man riddler und die "Nachzügler" da noch mit erfassen? Ist doch egal, ob es dann noch alphabetisch ist und ein paar Tage mehr oder weniger sehe ich jetzt auch nicht so kritisch...
Benutzeravatar
H-Män
Beiträge: 2411
Registriert: 31.07.2002 20:31
Wohnort: Heide-Hollywood

Nachruf auf CUS

Beitrag von H-Män »

Mit Verlaub, und ich weiß jetzt natürlich nicht, ob CUS' Witwe und Kinder überhaupt etwas mit den Nicks anfangen können. Sie können aber erkennen, dass hier eine größere Rätselgemeinde ihre Reverenz erweist. Für mich wäre es unerheblich, ob ich "namentlich" (per Pseudonym natürlich) auf der Karte erscheine, nur weil ich zu der Sammlung beigetragen habe. Muss aber jeder selbst wissen.
riddler
Beiträge: 1734
Registriert: 09.03.2002 23:16

Nachruf auf CUS

Beitrag von riddler »

Liebe Bavaria, entschuldige, wenn ich jetzt einiges an Aufruhr ausgelöst habe. Es kommt wirklich nicht drauf an, auf welcher Karte ich stehe. Es ging vielmehr darum, ob die Überweisung geklappt hat oder nicht. H-Män hat schon recht, die Familie von CUS wird mit meinem nick nichts anfangen können. Vielen Dank nochmal für deinen Einsatz!
Chopper
Beiträge: 61
Registriert: 16.02.2002 11:23
Kontaktdaten:

Nachruf auf CUS

Beitrag von Chopper »

Ich habe erst heute von dem tragischen Unglück erfahren und bin fassungslos.
Nach unzähligen Rätselrennen, Knobelpreisen und Reisen in die Schweiz bleiben wahnsinnig viele schöne Erinnerungen, zahllose investierte Stunden von denen ich keine bereuhe und - ein großes Loch.
Besonders erinnere ich mich daran, wie Curt ein Buch über erstaunliche Worte schreiben wollte. Er wusste, dass ich eine Duden-Wortliste hatte und fragte mich dann, ob ich nicht die Wörter mit den meisten/wenigsten ... ihr wisst Alle, was da kommt und kam. Ich habe die Emails von damals nochmal durchgesehen und in seinem Dank für die Mitarbeit stehen 2 - bisher unveröffentlichte - Rätsel, die ich Euch nicht vorenthalten will:

Wäre es (Das Buch) im September erschienen, hätte ich Euch wunderbar triezen können mit Fragen wie: Welches normale deutsche Wort wird im Singular und Plural zwar gleich geschrieben, aber üblicherweise anders ausgesprochen? (Beispiel: Das Chassis, die Chassis, oder Status ...)
Es ist aber kein Fremdwort. Zweijährige Kinder kennen das Wort. Na?
Oder: Welche Pluralformen deutscher Wörter (also nicht Fremdwörter) kommen nur ein einziges Mal vor?


Natürlich beteilige ich mich auch an der Spende, @Bavaria, schick mir doch bitte eine PN.
Immernoch fassunglos ein letztes

Cheerio an Curt
Rechtschreibfähler gefunden? Darfst Du behalten!
riddler
Beiträge: 1734
Registriert: 09.03.2002 23:16

Nachruf auf CUS

Beitrag von riddler »

Haha, das erste weiss ich, das bring ich bei meinen Kindern auch immer als Beispiel für lustige Wörter :lol:
Großbär
Beiträge: 2
Registriert: 18.07.2020 16:12
Wohnort: Aachen

Nachruf auf CUS

Beitrag von Großbär »

Ich habe erst vor zwei Tagen von dem Unglück erfahren - und war fassungslos, regelrecht erschüttert und fühle seitdem eine Art von Trauer, die der Leere geschuldet ist, die der Tod von CUS in mir hinterlässt. Rätsler seit 1992 und in der Folge begeisterter "Kreuz-mit-den-Worten"-Löser (eher oft: Lösungsversucher), bin ich überzeugt, dass es einen wie ihn kaum je wieder geben wird, was das Begeistertsein von Wortspielereien aller Art und gleichzeitig eine kindlich-diebische Freude an Doppeldeutigkeiten und gedanklichen Irrwegen angeht. Hier im Forum ist bereits häufig auf das Geniale seiner Rätsel hingewiesen worden; ich kann mich dem nur anschließen und mich tief verneigen. 'Und gleichzeitig ist aufgrund seiner Gedanken und seiner Rätsel eine Gemeinschaft entstanden, die bis heute im Grunde sein "Vermächtnis" fortführt. Dafür, für dieses Forum, für die Rätsel, die CUS und in der Folge die Rätselnasen-Gemeinschaft uns geschenkt haben, für all die Zeit und unendlich zahlreichen Erinnerungen, von der "Frühzeit" bis heute, für viele unverständliche Blicke meiner Umgebung angesichts meines vermeintlich nutzlosen Rätsel-Tuns, kurz: Für das, was CUS mir (uns) geschenkt hat und was die Rätselnasen seitdem fortführen, bis hin zu den Treffen in München, bin ich zutiefst dankbar. Und so wie Loriot die Engel im Himmel nun zum Schmunzeln bringen kann, so bin ich auch sicher, dass CUS einige Rätsel beizusteuern hat und bei dem einen oder anderen Engel für einen Stirnklatscher sorgen wird!
Aus dem Loch, in das ich irgendwie gefallen bin: Ein letzter Gruß an CUS - und danke!
Benutzeravatar
Bavaria
Beiträge: 133
Registriert: 31.12.2017 08:42
Wohnort: München

Nachruf auf CUS

Beitrag von Bavaria »

Liebe Alle,

ich habe grade weitere 200€ an die Familie Schneider überwiesen - versehen mit den Nicknames aller nachträglichen Spender und natürlich von 'riddler'
Damit würde ich gern unsere Spendenaktion abschließen und hoffe, daß damit alle einverstanden sind.

Admin bebboh hat wieder die Kontoauszüge zur Kontrolle, ich habe alle Beträge, die ihr so großzügig gegeben habt, weitergeleitet.
Unsere Trauerkarte hatte ich ja bereits zur SZ geschickt, man hat mir gestern gemailt, daß sie an Familie Schneider weitergesendet wurde. Im Magazin heute steht nochmal ein Kreuz mit den Worten, es soll in Reminiszenz an Curt "10 Rätsel aus 32 Jahren" geben.

Allen ein schönes Wochenende und Liebe Grüße von Bavaria
thsimon
Beiträge: 4
Registriert: 05.12.2002 01:01

Nachruf auf CUS

Beitrag von thsimon »

Eine sehr schöne Idee von der Redaktion vom Magazin, 10 CUS-Rätsel aus 32 Jahren in den nächsten Ausgaben des Magazins erscheinen zu lassen.
Benutzeravatar
Magellan
Dem Admin sein Assistent
Beiträge: 1503
Registriert: 15.02.2002 21:54
Wohnort: Trinidad
Kontaktdaten:

Nachruf auf CUS

Beitrag von Magellan »

Unser hauseigenes Sommerrätsel
Antworten

Zurück zu „Nachruf auf CUS“