Diese Seite speichert ein Cookie auf Ihrem Computer, um Sie beim nächsten Besuch wiedererkennen zu können. Das dient allein Ihrem Komfort, keinen anderen Zwecken. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, verlassen Sie diese Seite. +++ Unser Cookie heißt phpbb2mysql, löschen Sie dieses, wenn Sie nicht wiederkommen wollen. +++ Angemeldete User können in ihrem Profil eine Ansicht ohne diese Laufschrift einstellen (Board-Style ... ohne Ticker)
Symphosius Foren-Übersicht
Symphosius Foren-Übersicht
   Board-Regeln   •  Portal  •  Forum  •  Lexikon   •  Registrieren   •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •   Newsletter   •  Login   

 FAS-Osterrätsel 2020

Autor Nachricht
Uli56



BeitragVerfasst am: 05.05.2020 15:35     
 Nach oben

« Bavaria » hat folgendes geschrieben:
wobei es für Frage 9 auch 3-D-Pyramiden-Münzen aus Niue gibt

War nach einer oder mehreren geometrisch geformten Münze/n gefragt?

« Bavaria » hat folgendes geschrieben:
und für Frage 10 Donald-Duck/Queen Elisabeth-Münzen aus Tuvalu...

Aber nur Donald Duck und Micky Maus sind auf dem Walk of Fame in Hollywood "geadelt". In der Frage ist von Münzen (= mehrere) die Rede...


Zuletzt bearbeitet von Uli56 am 06.05.2020 09:26, insgesamt einmal bearbeitet

Offline    
kasp



BeitragVerfasst am: 05.05.2020 16:44      Titel: FAS 9 + 10
 Nach oben

Frage 9 "(...) GeldstückE, die geometrischEN FormEN nachgebildet sind."

Vor allem geht es doch um "Bargeld" und nicht um Sammlerstücke - wie auch in Frage 10. Oder sehe ich das verkehrt?!

Hidden    
Uli56



BeitragVerfasst am: 05.05.2020 16:48      Titel: Re: FAS 9 + 10
 Nach oben

« kasp » hat folgendes geschrieben:
Oder sehe ich das verkehrt?!

Das siehst du imho genau richtig, von daher hab ich bei Frage 9 überhaupt kein Problem gesehen. Nur auf die Kugeln, Zylinder, etc. aus Somalia traf die Fragestellung exakt zu.

Offline    
RR
Mod (SZ und FAS)



BeitragVerfasst am: 07.05.2020 00:59      Titel: Re: FAS 9 + 10
 Nach oben

« kasp » hat folgendes geschrieben:
Frage 9 "(...) GeldstückE, die geometrischEN FormEN nachgebildet sind."

Da wirst du wohl recht haben. Aber das ist das erste Reinecke-Rätsel in zehn Jahren, bei dem man Fragentexte akribisch lesen musste.  Laughing
Ich war hier auch erst bei Niue, aber das einzige, was mich gestört hat, war die unschöne Lösungszahl.  Wink

Hidden    
Uli56



BeitragVerfasst am: 07.05.2020 14:11     
 Nach oben

Nö. Dass es bei Reinecke auf jedes Wort ankommt, ist doch wohl hinlänglich bekannt.

Außerdem finde ich den Unterschied zwischen Singular und Plural schon so gravierend, dass man ihn nicht einfach überlesen kann.

Offline    
Bavaria



BeitragVerfasst am: 07.05.2020 14:43     
 Nach oben

der Unterschied zwischen Plural und Singular ist natürlich gravierend, bezieht sich aber sprachlich nicht zwingend auf verschiedene Formen und da es zwei Pyramiden-Münzen aus Niue gibt, ist das für mich kein Widerspruch. Auch Sammlermünzen kann man als Bargeld benutzen.

Zu den Comic-Münzen: wenn man den 'Adel' auf den Walk of fame bezieht (was auch nicht zwingend ist) kann man sich genauso gut die Münzen aus Tuvalu mit den Simpsons aussuchen...

insofern finde ich das alles nicht so überzeugend und mein Entscheidungskriterium war letztlich die Schönheit der Zahl

Hidden    
Uli56



BeitragVerfasst am: 07.05.2020 16:28     
 Nach oben

« Bavaria » hat folgendes geschrieben:
Zu den Comic-Münzen: wenn man den 'Adel' auf den Walk of fame bezieht (was auch nicht zwingend ist) kann man sich genauso gut die Münzen aus Tuvalu mit den Simpsons aussuchen...


Nein, die Simpsons passen nicht zum Comic-Adel. Die Simpsons gibt es von Anfang an nur als Zeichentrickfilm, was nicht zur Definition des "Comic" passt:
https://de.wikipedia.org/wiki/Comic

Offline    
Bavaria



BeitragVerfasst am: 07.05.2020 17:00     
 Nach oben

@Uli56
also ich verstehe, daß man seine Ansichten verteidigt und ich sehe die Lösung auch bei der 4000 Smile
aber es ist eben nicht eindeutig...
bezüglich Simpsons und Thema Comic verweise ich auf:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Simpsons_Comics

und damit klinke ich mich jetzt aus und bin gespannt, was die FAZ dazu sagt Smile

Hidden    
Uli56



BeitragVerfasst am: 07.05.2020 17:26     
 Nach oben

« Bavaria » hat folgendes geschrieben:
bin gespannt, was die FAZ dazu sagt Smile


Okay, ich auch!  Very Happy

Offline    
RR
Mod (SZ und FAS)



BeitragVerfasst am: 08.05.2020 01:00     
 Nach oben

« Uli56 » hat folgendes geschrieben:
Nö. Dass es bei Reinecke auf jedes Wort ankommt, ist doch wohl hinlänglich bekannt.

Nö. Im Allgemeinen bin ich in der Lage, die Reinecke-Rätsel auch dann zu lösen, wenn ich nur jedes dritte Wort pro Frage lesen würde.


Zuletzt bearbeitet von RR am 08.05.2020 01:04, insgesamt einmal bearbeitet

Hidden    
RR
Mod (SZ und FAS)



BeitragVerfasst am: 08.05.2020 01:03     
 Nach oben

« Bavaria » hat folgendes geschrieben:
und damit klinke ich mich jetzt aus und bin gespannt, was die FAZ dazu sagt Smile

Was soll da schon drin stehen? Die Lösungen werden beschrieben. Auf Irrwege, Uneindeutigkeiten etc. ist er noch nie eingegangen.

Hidden    
Bavaria



BeitragVerfasst am: 10.05.2020 10:02     
 Nach oben

@RR genau so isses... grade die Lösung gelesen, richtig seien die Pyramiden aus Somalia und kein Wort dazu, daß es auch Pyramiden aus Niue gibt und kein Wort zum doppelten Comic-Adel -
Du hattest wiedermal sooooooo recht Smile
sehr nett, aber sehr flach dieses Rätsel Wink

Hidden    
Eierkopf



BeitragVerfasst am: 11.05.2020 09:18     
 Nach oben

Hallo und Entschuldigung, wenn ich als Neuling im Forum direkt in die Diskussion reinplatze, aber zu diesem Zweck habe ich mich extra angemeldet Smile Ich war nämlich ebenfalls etwas unbefriedigt mit den Fragen 9 und 10, auch wenn ich mich letztlich wegen der Gesamtlösung (wie wohl alle) für Somalia und Niue entschieden habe.

Aber ich gehe ganz mit Bavarias Kritik d’accord, denn selbst wenn man in den Fragestellungen jedes Wort auf die Goldwaage legt, ist Niue auch für Frage 9 eine korrekte Antwort: neben der genannten Pyramide gibt es dort auch Münzen (und zwar als offizielles Zahlungsmittel mit aufgeprägtem Nennwert und Hoheitszeichen, vulgo Bargeld) in Form von Kugel, Würfel und Zylinder (einfach mal nach "Niue spherical coin" etc. googeln).

Und was den Comic-Adel in Frage 10 betrifft: Mickey Mouse und Donald Duck sind beide zuerst als Zeichentrickfiguren entstanden und erst Jahre später auch in Comic-Strips aufgetreten. Dann kann man aber auch die Simpsons gelten lassen, die es auch schon seit 1993(!) parallel als Comic gibt, und Tuvalu wäre wieder im Rennen. „Adel“ mit „Walk of Fame“ gleichzusetzen, finde ich übrigens eher bemüht, ich habe hier ehrlich gesagt an die Serie mit den Disney-Prinzessinnen gedacht, die es auch in den numismatischen Gemischtwarenladen von Niue geschafft haben.

Fazit: ich freue mich aufs nächste Rätsel von Oliver Rezec...

Offline    
Eierkopf



BeitragVerfasst am: 11.05.2020 11:08     
 Nach oben

PS: hier noch die direkten Links zu den erwähnten Münzen:

https://www.e-mince.cz/en/world-coins/2015-niue-7-seven-new-wonders-of-the-world-sphere-shape-proof
https://www.e-mince.cz/en/world-coins/2013-niue-50-nzd-6-oz-fortuna-redux-3d-proof
https://www.e-mince.cz/en/world-coins/2014-niue-25-nzd-cube-coin-saint-john-paul-ii
https://www.emk.com/en-us/search?q=niue+princess

Offline    
Bavaria



BeitragVerfasst am: 11.05.2020 11:55     
 Nach oben

Hallo Eierkopf, willkommen und vielen Dank für Deine fundierte Rückmeldung, beruhigt mich sehr, daß es nicht nur mir so ging...
Vielleicht bis bald zum Sommerrätsel hier im Forum - das ist auch mit viel Liebe zum Detail und großer Sorgfalt gemacht Smile

Hidden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


CrackerTracker © 2004 - 2020 CBACK.de

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden



[ Page generation time: 0.0883s (PHP: 86% - SQL: 14%) | SQL queries: 31 | GZIP enabled | Debug on ]